Kita prüft Anspruch auf Schadenersatz

(SR|Symbolbild) Schadstoffe in der Luft verhindern seit rund einem Jahr den Kitabetrieb in der Berrischstraße im Bezirk Chorweiler. Jetzt prüft die Stadt, ob sie Schadenersatz dafür verlangen kann. 

© Evgeni Tcherkasski|Pixabay (CC0)

Bei einer aufwändigen Sanierung bekam die Fassade der Einrichtung eine wasserabweisende Schicht. Teile dieses Produktes waren unerwartet in die Innenräume gelangt. Seitdem wird gelüftet, die Schadstoffe sind laut Stadt aber immer noch nachweisbar. Deshalb kann die Kita nach wie vor nicht öffnen. Mehrere Sachverständige sind mit der Sache betraut, damit die Räume möglichst schnell wieder nutzbar sind.

Weitere Meldungen