Köln schneidet mittelmäßig ab

(SB|Symbolbild) Köln ist gar nicht so autounfreundlich, wie oft behauptet wird. Trotzdem ist noch Luft nach oben. Der Autoversicherer CosmosDirekt hat 18 Städte hinsichtlich ihrer Autofreundlichkeit untersucht. Köln landet im Mittelfeld auf Rang zehn. In Leipzig klappt das Autofahren demnach am besten. 

Die Fahrzeugdichte ist in Leipzig nicht so hoch wie in anderen Städten. Außerdem gibt es verhältnismäßig wenig Staus und Unfälle; dafür viele Werkstätten. Allein die Zahl der Autodiebstähle ist in der autofreundlichsten Stadt Leipzig hoch. Köln hat im Vergleich dazu sehr viele Autos pro 1.000 Einwohner, dafür aber besonders wenige Werkstätten. Schlusslicht in der Tabelle des Versicherers ist Hamburg. Von zehn möglichen Punkten bekommt die Hansestadt nur einen.

Weitere Meldungen