Kölner Polizei nimmt 47-Jährigen in Deutz fest

(SD|Foto:Symbolbild) Die Kölner Polizei hat am Dienstag in Deutz einen 47-Jährigen verhaftet, weil er versucht haben soll, eine 54-jährige Frau zu vergewaltigen. Ihm wird vorgeworfen, die Frau am Morgen auf der Siegburger Straße angesprochen, umarmt und zu Boden gerissen zu haben. Danach versuchte er das Opfer zu vergewaltigen.

© Pixabay|fsHH (CC0)

Die Frau rief laut um Hilfe. Einer Zeugin gelang es, den Mann dann zu vertreiben und er flüchtete in Richtung Deutzer Freiheit. Hier konnte die Polizei ihn stellen und verhaften. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamtinnen und Beamten ein Messer. Der Mann wird am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt, außerdem soll sein Gesundheitszustand geprüft werden. Das schwerverletzte Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Meldungen