Kommunalwahl mit Rekord-Wahlbeteiligung

(SR) Die Stadt und Wahlleiterin Dörte Diemert freuen sich über eine Rekord-Wahlbeteiligung von 50,6 Prozent. Damit sind fast vier Prozent mehr Kölner zur Wahl gegangen als bei der letzten Kommunalwahl 2014.

© Radio Köln

Auch die Zahl der Briefwähler ist so hoch wie noch nie. Hauptgrund dafür dürfte sein, dass sich in der Corona-Zeit viele Wähler nicht in die Wahllokale getraut haben. Insgesamt waren bei uns in der Stadt 820.526 Menschen wahlberechtigt. Das amtliche Endergebnis wird die Wahlleiterin am Montag im Laufe des Montags verkünden.

Dominik Becker mit einem Bericht aus dem historischen Rathaus:

© Radio Köln

Weitere Meldungen