LKW fährt sich auf Luxemburger Straße fest

(MF | Foto: Symbolbild) Ein LKW hat am Mittwochnachmittag für Verkehrsbehinderungen in der Neustadt/Süd gesorgt. Der LKW hatte sich kurz nach 16:00 Uhr auf der Luxemburger Straße Höhe Moselstraße festgefahren.

Der LKW stand so ungünstig, dass die Polizei die Luxemburger Straße ab dem Barbarossaplatz stadtauswärts sperren musste. Die Polizei konnte den LKW aber erfolgreich herauslotsen, sodass die Sperrung kurz vor 17:00 Uhr wieder aufgehoben werden konnte. Der KVB-Verkehr war von der Sperrung nicht betroffen.

Weitere Meldungen