Lösung für Obdachlosenhilfe soll schnell gefunden werden

(SB) Seit Mittwochmittag ist das neue Corona-Testzentrum für Reiserückkehrende am Kölner Hauptbahnhof geöffnet. Im Vorfeld hatten sich Hilfsorganisationen beschwert, weil genau an diesem Platz sonst obdachlose Menschen versorgt werden.

© Radio Köln

Es soll eine schnelle Lösung gefunden werden, so Feuerwehr-Chef Christian Miller auf Radio Köln-Nachfrage. Es soll nicht bekannt gewesen sein, dass der Platz am Busbahnhof anderweitig, nämlich für die Obdachlosenhilfe, genutzt wird. Stadt und Feuerwehr wollen aber jetzt einen anderen überdachten Platz finden, wo sich Hilfsorganisationen dann wieder um die obdachlosen Menschen kümmern können. Vorzugsweise wieder in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Weitere Meldungen