Mann verliert Führerschein, Bikes und Autos

(DD | Symbolbild) Nach und nach verliert ein Mann aus Troisdorf seine Autos und Motorräder. Die Kölner Polizei hat jetzt zum dritten Mal den 28-jährigen Mann gestoppt.


© Pixabay|Mainzer-Einsatzfahrzeuge (CC0)

Seinen Führerschein hat er aufgrund seiner Aggressivität schon vor Langem verloren. Autos und Bikes ist er aber trotzdem gefahren. Dieses Mal haben die Beamten ihn in Langel auf einem Motorrad mit gefälschtem Kennzeichen erwischt. Vergangene Woche hatte die Polizei ihn schon in einem Jaguar und einem VW Golf gestoppt. Alle Fahrzeuge haben die Beamten beschlagnahmt.


Weitere Meldungen