Mehrere Prozesse wegen Drogenhandels

(PR|Symbolbild) Der Handel mit Drogen beschäftigt immer wieder die Gerichte bei uns in Köln. In dieser Woche starten am Kölner Landgericht drei weitere Prozesse. In einem Fall von Dienstagmorgen geht es um einen Mann, der aus seiner Kölner Wohnung heraus mehrere Drogen verkauft haben soll. 

© CCO

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft habe der Angeklagte in seiner Wohnung verschiedene Waffen und gefährliche Gegenstände gehabt. Ein Urteil soll in zwei Wochen fallen. Am Donnerstag sind dann gleich vier Angeklagte vor Gericht. Sie sollen kiloweise Drogen verkauft haben und in einem Haus im Oberbergischen auch die Cannabiszucht vorbereitet haben. Seit Montag läuft noch ein Prozess gegen zwei Männer, die Marihuana aus den Niederlanden eingeführt haben sollen und hier über 260.000 Euro mit Drogenverkäufen gemacht haben sollen.

Weitere Meldungen