Neue Boeing für den Kölner Flughafen

(PR) Mit einer nigelnagelneuen Boeing 737 können Reisende bald vom Kölner Flughafen aus in den Urlaub starten. 25 mal pro Woche wird die türkische Airline Corendon ab Mai viele Ferienziele anfliegen.

© Radio Köln

Unter anderem stehen die Türkei, Griechenland, die Kanarischen Inseln und Mallora auf dem Flugplan. Das neue Flugzeug soll fest in Köln/Bonn stationiert werden und ist laut dem Flughafen deutlich sparsamer im Kerosinverbrauch als ältere Maschinen.

Auch der CO2-Ausstoß sei deutlich reduziert. 

Weitere Meldungen