Neuer Dompropst für den Kölner Dom

(SR|Foto:Symbolbild) Der Kölner Dom hat einen neuen Dompropst. Monsignore Guido Assmann wurde vom Domkapitel als Nachfolger von Gerd Bachner gewählt. 

© Fotograf Thilo Zimmermann

Bachner war Ende April in den Ruhestand gegangen. Assmann wurde 1990 im Kölner Dom zum Priester geweiht und war zuletzt Oberpfarrer und Kreisdechant im Rhein-Kreis Neuss. Als Dompropst wird er der Vorgesetzte aller haupt- und nebenamtlichen Mitarbeiter am Kölner Dom. Er ist sozusagen der Hausherr des Kölner Doms. 

Weitere Meldungen