Niederlage: 1. FC Köln verliert gegen Hoffenheim

(PR Foto: Symbolbild) Beim 1. FC Köln könnte die Enttäuschung nach der 1:2-Niederlage gegen Hoffenheim kaum größer sein. Trotz verdienter Führung in der 1. Halbzeit und einer insgesamt sehr engagierten Leistung steht der 1. FC Köln wieder mit leeren Händen da.

© Radio Köln

Der Siegtreffer für die Gäste fiel erst durch einen Elfmeter per Videobeweis in der 94. Minute. Der Verein hat sich nach der Niederlage von Trainer Achim Beierlorzer getrennt.