Notebooks werden an Geflüchtete gespendet

(SB|Foto:Symbolbild) 410 Notebooks, inklusive Taschen, Mäusen und einigen Internetsticks gehen jetzt an geflüchtete Kinder und Jugendliche. Die Spendenaktion des Vereins "Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V." ist beendet. 

© Pixabay

Die Aktion wurde unterstützt von der Stadt Köln und dem Kölner Flüchtlingsrat. Außerdem wurden über 11.000 Euro zum Kauf von Internet-Daten-Flatrates gesammelt. Trotz der vielen Spenden kann damit allerdings nur 45 Prozent des Bedarfs abgedeckt werden, sagt der Flüchtlingsrat. Mit den Notebooks will die Aktion die Chancengleichheit in der Bildung steigern.

Weitere Meldungen