PKW kollidiert mit Bahn

(MF| Foto: Symbolbild) Ein Unfall sorgte in Deutz am Mittwochnachmittag für Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei meldete, waren dort eine Bahn und ein Auto miteinander kollidiert. 

© Radio Köln

Zwei Gäste aus der KVB-Bahn wurden durch den Unfall verletzt. Weil das Auto nicht mehr fahrtüchtig war, musste es abgeschleppt werden. Wegen des Unfalls war die Siegburger Straße Richtung Deutzer Bahnhof zeitweise gesperrt.

Weitere Meldungen