Raub mit Schreckschusspistole

(DA | Symbolbild) Die Kölner Polizei hat am Samstagnachmittag einen 20-jährigen Kölner festgenommen. Ihm wird ein schwerer Raub mit einer Schreckschusspistole vorgeworfen.

© Creative Commons CC0

Auf einer Online-Verkaufsplattform hatte der Mann eine Armbanduhr für 270 Euro angeboten und damit sein Opfer zur S-Bahnhaltestelle Holweide gelockt. Dort raubte er einen 19-jährigen Kölner aus. Nach Zeugenhinweisen fanden Polizisten den Räuber in seiner Wohnung in Höhenhaus und nahmen ihn dort fest.

Weitere Meldungen