Rauschgiftfund: Polizei beschlagnahmt Kokain im Wert von einer Million Euro

(MF | Foto. Symbolbild) Die Kölner Autobahnpolizei hat 18 Kilogramm Kokain bei einer Verkehrskontrolle beschlagnahmt. Laut Polizei sind die Drogen über eine Million Euro wert.

© Radio Köln/Frank Waltel

Das Rauschgift war am Samstag im Wagen eines Mannes, der aus den Niederlanden nach Deutschland einreiste, gefunden worden. Nachdem bei der Kontrolle auf der A61 der Drogentest auf Kokain positiv war, holte die Polizei einen Spürhund hinzu, der die Drogen dann fand.

Weitere Meldungen