Rechnung für den 1. FC Köln: Holstein Kiel fordert Aufstiegsprämie vom 1. FC Köln

(MF | Foto: Symbolbild) Muss der 1. FC Köln noch nachträglich eine Aufstiegsprämie an Holstein Kiel zahlen? Die Kieler hatten diese damals beim Wechsel von Trainer Markus Anfang zum 1. FC Köln mitverhandelt.

© Radio Köln

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle hat auf Radio Köln-Nachfrage eine entsprechende Forderung bestätigt, hält diese aber für nicht gerechtfertigt.

Sie hätten ein Schreiben mit einer Rechnung von Holstein Kiel erhalten und freundlich zurück geschrieben und auf die entsprechende Vertragspassage hingewiesen. Deshalb gehe er davon aus, dass es keine juristische Auseinandersetzung geben werde.

Der 1. FC Köln hatte Trainer Markus Anfang drei Spieltage vor Saisonende entlassen. Zu diesem Zeitpunkt war der Aufstieg rechnerisch noch nicht geschafft. Die damals erspielten 59 Punkte hätten allerdings gereicht, um in die 1. Bundesliga zurückzukehren. Darauf pochen offenbar die Kieler bei der Forderung nach der Aufstiegsprämie.

Weitere Meldungen