Reparaturarbeiten bei NetCologne abgeschlossen

(RO|Symbolbild) Gut drei Wochen nach der Hochwasserkatastrophe läuft beim Großteil aller NetCologne Kundinnen und Kunden wieder alles so, wie es sein sollte. Das teilte der Kölner Telekommunikationsanbieter mit.

© cco

Die Reparaturarbeiten seien nahezu abgeschlossen, die allermeisten Kundinnen und Kunden seien wieder am Netz. Etwas anders sieht es aber noch bei rund 500 Kundinnen und Kunden, besonders in Leichlingen und Erftstadt, aus: Diese Orte waren vom Unwetter besonders betroffen - deswegen seien hier manche Anschlüsse immer noch gestört. Zur Überbrückung stelle NetCologne diesen Kundinnen und Kunden daher LTE-Lösungen bereit.

Weitere Meldungen