Stadt bietet allen Lehrern Testangebote an

(DD | Symbolbild) Bevor die Schule nach den Ferien wieder losgeht, bietet die Stadt Köln allen Beschäftigten der Schulen ein Testangebot an.


© Fernando Zhiminaicela|Pixabay (CC0)

Um lange Anfahrtswege zu vermeiden, werde es in jedem Bezirk einen halbtägigen Termin geben, bei dem Abstriche bei bis zu 300 Personen durchgeführt werden können, sagt die Stadt. Man werde den Schulen rechtzeitig konkrete Termine und Ortsangaben mitteilen.

Seit Samstag gibt es auch eine Möglichkeit, sich am Flughafen testen zu lassen. Das Angebot richtet sich vor allem an Rückkehrer aus Risikogebieten, aber auch Reisende aus anderen Ländern können das Angebot wahrnehmen. Die Tests sind kostenpflichtig, 90 Euro werden pro Test berechnet. Für Reisende aus Risikogebieten sieht die Schutzverordnung eine 14-tägige Quarantäne vor, mit einem negativen Test kann diese verkürzt werden.


Weitere Meldungen