Stadt Köln erhält Prämie für Eingliederungsmanagement

(PW) Der Landschaftsverband Rheinland hat ein Projekt der Stadt Köln gelobt. Er überreicht der Stadt für ihr zentrales betriebliches Eingliederungsmanagement 10.000 Euro.

© Radio Köln

Im Sommer vor zwei Jahren ist bei der Stadt der Startschuss gefallen. Ein Integrationsteam unterstützt seitdem Mitarbeiter dabei, sich in den beruflichen Alltag wieder einzugliedern. Das Eingliederungsmanagement der Stadt soll auch gesundheitliche Risiken im Arbeitsalltag verringern. Es betrifft alle Kollegen, die innerhalb eines Jahres mehr als sechs Wochen arbeitsunfähig sind. Sie können seitdem andere Arbeitsabläufe oder auch mobiles Arbeiten in Anspruch nehmen. Wenn die Gesundheit es erfordert, kann es für die auch ganz andere Aufgabenfelder geben.

Weitere Meldungen