Straßenarbeiten am Eifeltor

(PW | Foto. Symbolbild) Während die einen die freie Zeit in den Ferien genießen und ausspannen, nutzen andere diese wiederum um Liegengebliebenes aufzuarbeiten. So geht es dem Kölner Amt für Straßen- und Verkehrsentwicklung.

© Foto: Daniel Dähling

Diese nutzen die Ferien, um dringende Straßenarbeiten zu erledigen. Zum Beispiel im Bereich der Autobahnanschlussstelle A4 Köln-Eifeltor. Dort erneuert die Stadt die Straße am Eifeltor. An zwei Wochenenden müssen die Autofahrer daher mit Einschränkungen rechnen. Ab Freitagabend 21 Uhr bis Montag 5 Uhr wird die Straße zwischen dem Kreisverkehr und der Autobahnanschlussstelle komplett gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Am darauffolgenden Wochenende wird zur gleichen Zeit dann der Abschnitt zwischen Militärring und Autobahnanschluss gesperrt. Auch hier werden Umleitungen eingerichtet.

Weitere Meldungen