Sturmböe drückt Schiff gegen Hafenmauer

(PR | Symbolbild) Am Montagmorgen hat eine Sturmböe im Niehler Hafen ein Frachtschiff erwischt. Das hat die Polizei bekannt geben.

© Radio Köln

Durch die Sturmböe sei das Schiff erst gegen ein mit Tierfutter beladenes, stillliegendes Frachtschiff und dann gegen die Hafenmauer gedrückt worden. Verletzt wurde niemand. Beide Schiffe seien leicht beschädigt worden.

Weitere Meldungen