Tatverdächtiger nach Säureanschlag festgenommen

(SR | Foto: Symbolbild) Anderthalb Jahre nach einem Säureanschlag haben anonyme Hinweise jetzt möglicherweise zum Täter geführt. Ein 32-jähriger Kölner wurde am Freitag als dringend verdächtig festgenommen.

© Radio Köln / Waltel

Im März letzten Jahres hatten zwei Männer den Manager des Energieunternehmens Innogy überfallen und mit Säure übergossen. Er überlebte schwer verletzt, von den Tätern fehlte trotz einer von Innogy ausgelobten hohen Belohnung bis jetzt jede Spur.

Aufgrund der Hinweise hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen jetzt wieder aufgenommen und den mutmaßlichen Täter in Untersuchungshaft geschickt.

Weitere Meldungen