Trainer Beierlorzer trotz Niederlage zufrieden

(PR| Symbolbild) Der 1. FC Köln hat sein Testspiel gegen den FC Villarreal verloren. 1:3 stand es am Ende.

© Radio Köln

Trainer Achim Beierlorzer war dennoch zufrieden: 

„Prinzipiell war ich mit dem Spiel super zufrieden, da wir gegen einen absoluten Topgegner gespielt haben. In der zweiten Hälfte haben wir das sogar nochmal eine Nuance stärker erlebt, was da für eine Offensivpower mit viel Tierfgang und viel individueller Klasse auf dem Platz war. Wir haben es nicht so schlecht gemacht.“

An die Leistung vom Freitag beim 3:1-Erfolg gegen den FC Bologna konnte der FC aber nicht anknüpfen. 

Weitere Meldungen