Ü30 nur noch mit Moderna geimpft

(PR|Symbolbild) Die Ansage von Gesundheitsminister Spahn, den Impfstoff von Biontech zu rationieren und durch Moderna zu ersetzen, hat für Verunsicherung und Verwirrung gesorgt. Expertinnen und Experten haben erklärt, dass Moderna genauso sicher und verträglich sei wie Biontech. Die Stadt Köln bietet jetzt bei ihren Impfaktionen für bestimmte Gruppen nur noch Auffrischungen mit Moderna an.

© cco

Kölner unter 30 Jahren bekommen laut Stadt weiter Biontech. Grund hierfür sei eben die Deckelung von Biontech durch das Gesundheitsministerium. Der Impfstoff von Moderna sei ein genauso hochwirksamer mRNA-Impfstoff mit über 90 Prozent Wirksamkeit, so der Leiter des Kölner Gesundheitsamtes Nießen. Manche Studien attestierten ihm sogar eine noch längere Wirksamkeit. Moderna sei aber nur für Menschen über 30 Jahre zugelassen. Die Einführung von 2G habe auch in Köln zu einem Anstieg der Erstimpfungen geführt, so die Stadt.  

Weitere Meldungen