Unbekannte sprengen Geldautomat und flüchten

(DD | Foto: Symbolbild) Unbekannte haben Sonntagmorgen einen Geldautomaten in Ossendorf gesprengt. Laut Polizei entkamen sie mit der Beute.

© Radio Köln/Dähling

Die Ermittler suchen nach einem dunklen Audi A6, mit dem die mutmaßlichen Täter über die A57 in Richtung Krefeld geflohen sind. Über eine Überwachungskamera war der Wagen gegen vier Uhr früh vor dem Geldautomaten in der Adolf-Grimme-Allee beobachtet worden. Laut einem Wachmann, der die Kamera beobachtet hat, sollen zwei maskierte Männer ausgestiegen sein. Wenig später gab es dann eine Explosion. Durch die Sprengung entstand ein umfangreicher Schaden an dem Gebäude.

Trotz erster Verfolgung des Fluchtwagens durch eine Streife gelang den Unbekannten die Flucht.

Weitere Informationen zum Tathergang gibt es hier.

Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 71, Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail.

Weitere Meldungen