Uniklinik will Antworten auf Coronafragen liefern

(PR | Symbolbild) Wer ist wann und wie lange immun gegen Covid-19? Und wie kann der immunologische Schutz auf viele nicht-immune Menschen übertragen werden? Die Uniklinik Köln will in den kommenden Monaten Antworten auf diese Fragen liefern. Sie ist federführend bei vier Corona-Forschungsprojekten, die der Bund jetzt fördert.


© Pixabay/ KlausHausmann

Bei allen Projekten arbeiten die Forschende der Kölner Uniklinik eng mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anderer Einrichtungen zusammen. Neben der Immun-Forschung geht es beispielsweise auch darum, Gesundheitsdaten systematisch zu sammeln, zu analysieren und zu bewerten. Die Daten sollen helfen, die richtigen Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona einzusetzen. In den beiden anderen Projekten geht es um die Versorgung sterbender Patienten in Pandemie-Zeiten und die Erforschung von verschieden schweren Krankheitsverläufen. 


Weitere Meldungen