Unions-Innenminister treffen sich mit Seehofer in Dresden

Dresden (dpa) - Gut zwei Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen treffen sich heute die neun Landesinnenminister der Union mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Dresden. Themen des regelmäßigen Treffens sind unter anderem Polizei und Innere Sicherheit sowie Asyl und Flüchtlinge.

Horst Seehofer
© Kay Nietfeld (dpa)

Innere Sicherheit und Asyl

Die Ressortchefs wollen damit über Bereiche sprechen, die auch die Menschen im Freistaat besonders bewegen und die im Wahlkampf eine wichtige Rolle spielen. Vor allem die AfD will damit bei der Landtagswahl am 1. September punkten. Aktuell regiert in Sachsen eine große Koalition aus CDU und SPD.

Weitere Meldungen