Vierter Heimsieg: 1.FC Köln siegt gegen Freiburg

(SR | Symbolbild) Der 1. FC Köln bleibt im eigenen Stadion eine Macht. Das 4:0 gegen Freiburg war schon der vierte Heimsieg in Folge. Bornauw, Cordoba, Ehizibue und Jakobs sorgten mit ihren Toren wieder für Kölle Alaaf-Stimmung. 

© Radio Köln

Trainer Markus Gisdol hatte nach dem Spiel nur lobende Worte für seine Mannschaft: 

„Es war eine reife Leistung von unserer Mannschaft. Sehr konzentriert durchgespielt und zu keinem Zeitpunkt nachlässig gewesen. Das tut uns sicher gut und so können wir nächste Woche in Ruhe wieder arbeiten.“

 In der Tabelle hat sich der 1. FC Köln auf Platz 14 verbessert und den Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze auf 7 und 8 Punkte ausgebaut.

Weitere Meldungen