Vierter Sieg in Folge mit einem 3:1

(PW | Foto: Symbolbild) Der 1. FC Köln hat seine Erfolgsserie mit dem Start der Rückrunde fortgesetzt. Das 3:1 gegen Wolfsburg war schon der vierte Sieg in Folge.

© Radio Köln

Eine herausragende Rolle nahm dabei Stürmer Jhon Cordoba ein, der zwei Tore erzielte und von Trainer Markus Gisdol anschließend ein Sonderlob bekam:

„Ja, er hat wirklich berauschend heute gespielt. Das muss man ehrlich sagen. Er war schon immer eine richtige Maschine, aber er ist jetzt noch robuster irgendwie. Deswegen Lob auch an Jhon, der sich wirklich da auch richtig gut in die Mannschaftsleistung reingebracht hat.“

Den dritten Kölner Treffer erzielte Kapitän Jonas Hector. In der Tabelle ist der Effzeh mit 20 Punkten auf Platz 13 vorgerückt. 

Und am Sonntagmorgen berichten mehrere Medien, dass Lukas Podolski sich mit dem türkischen Erstligisten Antalyaspor einig sein soll. Demnach hätte sich ein Comeback des Stürmers zum Effzeh erst einmal zerschlagen.

Weitere Meldungen