Vorwürfe wegen eines unreinen Brutkastens

(LP|Symbolbild) Hat ein Frühchen in einem verunreinigten Brutkasten in der Kölner Uniklinik gelegen? Die Eltern erhoben in einem Facebook -Post schwere Vorwürfe gegen die Klinik.

Die Klinik wiederrum sagt: Man habe zwar eine Kolonie gefunden, die aussehe wie ein Schimmelpilz. Es sei aber wahrscheinlich, dass der Pilz nicht aus dem Inkubator, sondern aus der Umgebung stammt.

Da Schimmelpilze fast überall vorkommen, seien ihre Sporen in der Regel immer in der Luft, hieß es vom Klinikum. Einige Arten von Schimmelpilzen können bei Menschen mit einem schwachen Immunsystem eine Erkrankung auslösen. Von der gefundenen Kolonie gehe aktuell keine Gefahr aus.

Das Klinikum fügte hinzu: In Inkubatoren herrschen keine sterilen Verhältnisse. Ganz im Gegenteil: das Frühgeborene erhalte so früh wie möglich Hautkontakt zur Mutter und zum Vater, damit es schnellst möglich eine schützende Haut, also Bakterienflora, erhält. 

Weitere Meldungen