Zündorfbad schließt für neun Wochen

(PR | Symbolbild) Ab Montag hat das Zündorfbad für neun Wochen geschlossen. Grund seien die jährliche Grundreinigung und wichtige Reparaturarbeiten, so die KölnBäder.


Bis zum 6. November bleibt das Zündorfbad geschlossen, die Duschen und Sanitäranlagen sollen modernisiert werden, zudem soll eine Trinkwasseranlage saniert werden. Die Saunalandschaft ist ebenfalls geschlossen, öffnet aber schon am 25. September wieder. Hier werden ebenfalls die Duschen sowie der Ruhe- und Gastronomiebereich neugestaltet. Ab dem 7. November sei das Bad dann wieder komplett geöffnet, so KölnBäder. Man empfehle Besucher*innen, auf das Höhenbergbad oder das Agrippabad auszuweichen. 


Weitere Meldungen