Programm

Im Gespräch lit.COLOGNE-Miterfinder Werner Köhler

Werner Köhler ist vieles: Verleger, Geschäftsführer und Miterfinder des Kölner Literaturfestivals Lit.COLOGNE und Autor. Karrieren als Buchhändler und Fernsehkoch hat er auch schon hinter sich. Am Samstag war er bei Radio Köln.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1089056/programm

In einer Eisdiele ist die Idee entstanden, die in Köln jedes Jahr tausende zu Lesungen bei der lit.COLOGNE lockt.

Elke Heidenreich, Rufus Beck, Anke Engelke, Roger Willemsen, Nick Hornby, Cornelia Funke, Benjamin von Stuckrad-Barre, Hella von Sinnen, Gerhard Polt, T.C. Boyle, Frank Schätzing, Joachim Król, Daniel Kehlmann, Marietta Slomka, Karl Lagerfeld, Kofi Annan, Michail Gorbatschow ... waren schon bei diesem Literaturfestival - und noch Hunderte mehr.
Die mittlerweile 14. Ausgabe findet im März 2014 statt, aber in diesem Jahr gibt es noch die lit.COLOGNE-Spezial parallel zur Frankfurter Buchmesse im Oktober.

Werner Köhler hat drei Monate vor dem Abi die Schule geschmissen und eine Ausbildung zum Buchhändler gemacht. 19 Jahre hat er in seinem Beruf gearbeitet. Vor 13 Jahren hat er dann seinen Job als Geschäftsführer eines Buchhandelsunternehmens gekündigt, um sich mit zwei Partnern selbständig zu machen. Kochen ist auch eine seiner großen Leidenschaften. Er hatte sogar im Fernsehen eine eigene Kochsendung - noch vor den ganzen Kochshows, die es mittlerweile gibt. Er kocht viel und gerne und, weil er auch gerne schreibt, hat er auch ein Kochbuch geschrieben: "Satt". Mittlerweile hat er auch acht Romane geschrieben. Und am 10. September 2013 ist Nummer neun rausgekommen: "Cookys Reise".

Am Samstag hat Anja Wildschütz von 14 bis 15 Uhr bei Radio Köln mit Werner Köhler gesprochen.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Im Gespräch: lit.COLOGNE-Miterfinder Werner Köhler

    Werner Köhler ist vieles: Verleger, Geschäftsführer und Miterfinder des Kölner Literaturfestivals Lit.COLOGNE und Autor. Karrieren als Buchhändler und Fernsehkoch hat er auch schon hinter sich. Am Samstag war er bei Radio Köln.

  • Im Gespräch: Theatermacher Peter Millowitsch

    Er trägt einen Namen, der in Köln wohl einer der Bekanntesten ist, nämlich Millowitsch. Der Theatermacher Peter Millowitsch ist am Samstag bei Radio Köln.

  • Im Gespräch: Kabarettist Winni Rau

    Seit über 20 Jahren gibt es das Köln Comedy Festival. Der Mann, der dafür sorgt, dass Köln zweieinhalb Wochen bei über 100 Veranstaltungen lachen kann, ist Winni Rau. Er ist der Programmchef des Festivals.

  • Im Gespräch: Carsten Sebastian Henn - Krimiautor, Weinexperte, Gastrokritiker

    Dieser Mann versteht es eine spannende Mordgeschichte mit edlen Tropfen zu garnieren. Carsten Sebastian Henn schreibt "kulinarische Krimis". Dabei geht es fast immer auch um Wein und gutes Essen.

  • Im Gespräch: Juan Carlos Castro - Der Herr über 44 Gondeln

    Für seinen Job muss man vor allem eins sein: Höhentauglich. Juan Carlos Castro ist der Betriebsleiter der Kölner Seilbahn. Er kümmert sich um die Technik und ist verantwortlich für die Sicherheit.

  • Im Gespräch: Autor Mario Giordano

    Der Kölner Autor Mario Giordano hat Romane, Kinder- und Jugendbücher und etliche Drehbücher geschrieben - unter anderem für den Tatort "Schimanski", den Polizeiruf und außerdem die Romanvorlage und das Drehbuch für den Kinofilm "Das Experiment".

  • Im Gespräch: Philosoph und Buchautor Richard David Precht

    Unser Schulsystem belohnt in erster Linie Auswendiglernen, sagt Richard David Precht. Man lerne schnell und viel für eine Prüfung und dürfe es danach getrost wieder vergessen. "Bulimielernen" nennt das der Kölner Bestsellerautor.

  • Im Gespräch: Rechtsmediziner Prof. Markus Rothschild

    Es ist ein bisschen ... gruselig. Aber auch faszinierend: der Beruf des Rechtsmediziners. Professor Markus Rothschild leitet das rechtsmedizinische Institut in Köln am Melatengürtel.

  • Im Gespräch: MAKK-Direktorin Dr. Petra Hesse

    Die Direktorin des Museums für Angewandte Kunst, Dr. Petra Hesse, ist am Samstag bei Radio Köln. Das MAKK ist das zweitältesten Museum in Köln.

  • Im Gespräch: Gerald Böse, Chef der Kölner Messe

    Er ist seit etwas mehr als 5 Jahren Chef der Kölner Messe: Gerald Böse. Gemessen an der Ausstellungsfläche ist die Kölner Messe die fünftgrößte Messe weltweit - immerhin 284.000 Quadratmeter. Am Samstag war er bei Radio Köln.


Zur Übersicht des Jahres 2012 von Radio Köln "Im Gespräch".

Zur Übersicht des Jahres 2011 von Radio Köln "Im Gespräch".

Zur Übersicht des Jahres 2010 von Radio Köln "Im Gespräch".

Anzeige
Zur Startseite