Archiv

Domplatte Proteste gegen Finale von GNTM

Zwischen 100 und 200 Demonstranten haben am Donnerstag neben dem Dom gegen Heidi Klums Fernsehsendung "Germany's next Topmodel" protestiert.


Vor dem Finale der Show am Donnerstagabend in der LANXESS arena kritisierten die Demonstranten, dass die Castingshow ein einseitiges und unrealistisches Frauenbild transportiere.

Zu den Protesten hatten zwei Frauenorganisationen aufgerufen. Sie werfen der Sendung vor, den Magerwahn bei vielen jungen Mädchen noch zu befeuern.

Heidi Klum bestreitet, dass "GNTM" zur Magersucht verleitet. Das Thema liege ihr sehr am Herzen, hatte sie am Dienstag in Köln gesagt.

Das Finale von "Germanys next Topmodel" am Donnerstagabend in der LANXESS arena war ausverkauft. Beim Fashion-Spektakel von Model Heidi Klum waren rund 15.000 vorwiegend weibliche Fans anwesend. (SZ)


Anzeige
Zur Startseite