Nachrichten / NRW & Welt

Stamp: Abschiebungen nach Syrien derzeit unmöglich

Der stellvertretende nordrhein-westfälische Regierungschef und Flüchtlingsminister Joachim Stamp (FDP) hält Abschiebungen nach Syrien derzeit für unmöglich. mehr

Angebliche Zitate von Khashoggi-Tötung veröffentlicht

"Lassen Sie meinen Arm los", soll Khashoggi gerufen haben. "Verräter", sagte ein Angreifer angeblich. mehr

Umweltministerin stellt Waldzustandsbericht 2018 vor

"Mein Freund, der Baum" wird gern besungen, aber was tut der Mensch, damit es ihm gut geht? Ein besorgniserregendes Thema im jährlichen Waldzustandsbericht für Nordrhein-Westfalen. mehr

Toter Pottwal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden

An der Küste Indonesiens ist ein toter Wal mit knapp sechs Kilogramm Plastik im Magen angespült worden. "Der Müll im Magen des Wals bestand unter anderem aus Plastikflaschen, Plastikseilen, Holz und einem Paar Gummisandalen", sagte der Leiter des Nationalparks Wakatobi, Laode Ahyar. mehr

Neuer Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff legt Bilanz vor

Der erst wenige Wochen amtierende Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff legt heute erstmals die Bilanz des Essener Industriekonzerns für 2018 vor. Schon im Vorfeld hatte der langjährige Finanzchef des Unternehmens eine ganze Reihe von Problemen einräumen müssen. mehr

Israel und Polen sagen Nein zum Migrationspakt

CDU-Gesundheitsminister Spahn bekennt sich zu seinem Vorschlag, dass Deutschland den UN-Migrationspakt notfalls später unterzeichnet. Unterdessen verabschieden sich immer mehr Staaten komplett von dem Vorhaben. mehr

Rechtes Trio verprügelt Mann am Kölner Hauptbahnhof

Ein rechtes Trio hat am Kölner Hauptbahnhof einen Mann verprügelt und im Gesicht verletzt. Das 41 Jahre alte Opfer habe mehrere Männer zur Rede gestellt, die aus einem Zug ausgestiegen seien, "Sieg Heil" gerufen und den Hitlergruß gezeigt hätten, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr

Mindestens 50 Tote nach schwerem Anschlag in Kabul

In Kabul sprengt sich ein Selbstmordattentäter bei einer religiösen Zeremonie in die Luft. Mindestens 50 Menschen sterben. mehr

Verrückte Zeiten in der Südwest-SPD

Parteichefin Breymaier gewinnt die Mitgliederbefragung zum künftigen Landesvorsitz knapp - doch sie will nicht wieder antreten. Dafür bewirbt sich der unterlegene Kandidat Castellucci. mehr

LAG: Verhandlung über Kündigung von Professorin

Die Hochschule Niederrhein will eine Professorin loswerden. Sie sei unerlaubt Nebentätigkeiten nachgegangen, habe eine Vorlesung geschwänzt und eigenmächtig einen Vertreter engagiert. mehr

Ringen um den Brexit-Deal: Spanien droht mit Nein

Offiziell unterstützt die EU einmütig den Brexit-Kompromiss mit Großbritannien. Doch nun kommen Drohungen aus Madrid. mehr

Vier Tote bei mutmaßlicher Beziehungstat in Jena

Eine 25-Jährige hat sich kurz vor Geburt des gemeinsamen Kindes von ihrem Mann getrennt. Jetzt sind sie, das drei Wochen alte Baby, ihr neuer Freund und der Ehemann tot. mehr

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Köln der letzten Zeit hier im Überblick!

Stauschild

Melde uns Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 951 99 99

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für Köln und NRW.

Anzeige
Zur Startseite