Archiv

Preisverleihung Ostheimer Gymnasium ist Schule ohne Rassismus

Eine Schule ohne Rassismus - das ist offenbar nicht selbstverständlich und dem Verein Courage e.V. deshalb einen Preis wert. Das Heinrich-Heine-Gymnasium in Ostheim bekam die Auszeichnung "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" Freitagmittag verliehen.


Ziel des Projektes ist es, den Alltag an den Schulen so zu verändern, dass dieser von einem Klima gegenseitiger Achtung und Anerkennung geprägt ist. Dafür mussten mindestens 70 Prozent der Schüler ihre Unterschrift abgeben und ein jährliches Projekt gegen Diskriminierung umgesetzt werden.

Auch viele andere Kölner Schulen haben schon bei dem Projekt mitgemacht und dürfen sich "Schule ohne Rassimus - Schule mit Courage" nennen.

 (Meldung vom 14.09.2018/SR)


Anzeige
Zur Startseite