Archiv

Verwaltungsgericht Ab 2019 Diesel-Fahrverbote in Köln

Jetzt haben Autofahrer Gewissheit: Das Kölner Verwaltungsgericht hat am Donnerstagmittag Fahrverbote für alte Diesel-Fahrzeuge in Köln und Bonn angeordnet.


Ab April 2019 soll das Verbot zunächst für alle Diesel mit Abgasnorm 4 und schlechter gelten. Ab September dann auch für Euro 5 Diesel.

Das Fahrverbot soll demnach in der kompletten Kölner Umweltzone gelten. Die reicht von der Innenstadt bis hinaus in die äußeren Stadtteile.

Die Deutsche Umwelthilfe hatte das Land verklagt, weil in Köln und Bonn die Grenzwerte für gesundheitsgefährdende Stickoxide seit Jahren zum Teil deutlich überschritten werden. Durch Fahrverbote soll die Luft in den betreffenden Bereichen verbesssert werden.

Abgasskandal: Ist mein Auto betroffen?

Um zu überprüfen, ob euer Wagen betroffen ist, braucht ihr nur die Fahrgestellnummer bzw. die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN). Diese Nummern findet ihr in den Fahrzeugpapieren und mehrfach am Auto selbst. Mit der Nummer könnt ihr dann auf den Websites der Autobauer prüfen, ob das Auto betroffen ist und welche Vorgehensweise empfohlen wird.

Volkswagen
Seat
Audi
Skoda

(Meldung vom 08.11.2018/SR)

 

 


Anzeige
Zur Startseite