Archiv

Auszeichnung Kölner Biologe bekommt Weizsäcker-Preis verliehen

Dem Kölner Molekularbiologen Jens Claus Brüning wir der mit 50.000 Euro dotierte Weizsäcker-Preis verliehen. Brüning wird für seine Forschungen zum Thema Fettleibigkeit geehrt.


Er hatte zu den Grundlagen zweier Volkskrankheiten geforscht: Adipositas, also sehr starkes Übergewicht, und Diabetes mellitus.

Der Carl-Friedrich-von Weizsäcker-Preis ist eine Auszeichnung für wissenschaftsbasierte Politikberatung. Er ehrt also Wissenschaftler, die mit ihren Forschungsarbeiten Lösungen zum Umgang mit drängenden Problemen entwickeln und diese der Politik vermitteln.

Der Preis wird am 11. Dezember in Halle an der Saale verliehen.

(Meldung vom 08.11.2018/PW)


Anzeige
Zur Startseite