Archiv

Deutz Risse in Drehbrücke werden repariert

Kaum eine Brücke in und um Köln ist frei von Schäden. Auch an der Drehbrücke in Deutz wurden Risse entdeckt, die in den kommenden Tagen repariert werden sollen.


In den vergangenen Monaten wurde laut Stadt ein neues Stahlelement angefertigt, das ab Donnerstag im Dreischichtbetrieb eingebaut wird.

Die Drehbrücke bleibt deshalb über das Wochenende für den Verkehr gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können aber weiterhin über die Brücke. Schiffe im Deutzer Hafen können nur ein- und ausfahren, wenn sie unter der Brücke durch passen.

Im nächsten Jahr soll die Drehbrücke generalsaniert werden.

Die jetzt laufenden Arbeiten können laut Stadt aber nicht warten.

(Meldung vom 29.11.18/MF)


Anzeige
Zur Startseite