Archiv

Rutschgefahr Autos müssen schneefest gemacht werden

Samstagnacht ist in Köln der erste Schnee dieses Winters gefallen. Deswegen rät der ADAC allen Kölner Autofahrern ihre Autos spätestens jetzt winterfest zu machen. Heißt, Winterreifen sind jetzt Pflicht.


Wer bei Schneematsch, Reif- oder Eisglätte ohne entsprechende Winterreifen fährt, muss mit Strafen rechnen.

Außerdem empfiehlt der ADAC, die Autobatterie von Fachmännern zu überprüfen. Diese verursache laut einer Statistik im Winter die häufigsten Probleme.

Ebenfalls wichtig sei eine einwandfrei funktionierende Beleuchtung. Weiterer Tipp: Frostschutzmittel überprüfen. Denn Eis im Kühlsystem verursache Motorschäden.

Außerdem sollten Dinge wie Eiskratzer, Handfeger, Scheibenfrostschutz zur Grundausstattung gehören. Für längere Fahrten empfiehlt der ADAC außerdem eine Thermoskanne mit heißem Tee mitzunehmen.

(Meldung vom 16.12.2018/GL)


Anzeige
Zur Startseite