24 Neuinfektionen

(PR | Symbolbild) 24 Corona-Neuinfektionen hat es seit Montag bei uns in Köln gegeben. Das hat die Stadt in ihrem Update zur Infektionslage bekannt gegeben. 24 Menschen befinden sich laut Stadt derzeit im Krankenhaus in stationärer Quarantäne, davon sieben auf der Intensivstation.

2.905 Kölnerinnen und Kölner seien bereits wieder aus der Quarantäne entlassen worden. Dem Gesundheitsamt sei am 8. August außerdem eine weitere verstorbene Person, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, gemeldet worden: ein 72-Jähriger ohne bekannte Vorerkrankungen. Bislang sind damit 110 Kölner Bürgerinnen und Bürger, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, gestorben. Aktuell sind 164 Kölnerinnen und Kölner am Coronavirus erkrankt.

Weitere Meldungen