A61 Richtung Koblenz bald wieder komplett frei

(TB|Symbolbild) Zwei Monate nach dem Hochwasser wird ab nächster Woche Dienstag die A61 in Richtung Koblenz wieder komplett freigegeben. Richtung Venlo soll die A61 erst Ende des Jahres wieder befahrbar sein, so eine Sprecherin der Autobahn GmbH. 

Für die Menschen in Köln sei die Öffnung in Fahrtrichtung Koblenz aber trotzdem schon eine deutliche Erleichterung. Der Schwerlastverkehr müsse dann nicht mehr über die A555, die A4 und die Rodenkirchener Brücke fahren.

Weitere Meldungen