FIBO bleibt!

(SR I Symbolbild) Fitnessbegeisterte Kölner können sich freuen. Die FIBO, die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit bleibt für weitere zehn Jahre in Köln. Die Veranstalter haben den Vertrag mit der koelnmesse vorzeitig verlängert. 2013 ist die FIBO von Essen nach Köln gezogen und wird seitdem immer größer.  

© Radio Köln

Seit dem Wechsel nach Köln hat sich sowohl die Besucher-, als auch die Ausstellerzahl nahezu verdoppelt, heißt es auf der Seite der FIBO. In diesem Jahr waren es ca. 145.000 Besucher, die aus aller Welt gekommen sind um die neusten Trends aus dem Bereich Fitness und Gesundheit mitzuerleben.

Nächstes Jahr findet die FIBO am ersten April-Wochenende statt. Tickets wird es laut Veranstalter ab Anfang November geben.

Weitere Meldungen