Konzentration auf Kernmarkt Köln

(DA | Foto: Symbolbild) Nach langer Zeit der Ungewissheit steht jetzt fest: Die Kölner Unternehmensgruppe DuMont verkauft die "Hamburger Morgenpost Medien" an Arist von Harpe, einen Wirtschaftsingenieur und Digitalmanager. Das sei dann der letzte Schritt der eigenen Portfolio-Überprüfung, teilte DuMont mit. 

© CC0

Seine Tageszeitungen, den Kölner Stadt-Anzeiger und EXPRESS, werde man behalten. Im Zuge der Neuausrichtung des Geschäftsfelds Regionalmedien werde sich DuMont in Zukunft auf den Kernmarkt Rheinland/Köln konzentrieren, heißt es.

Weitere Meldungen