Künstler machen sich gegen Mobbing stark

(GDM|Symbolbild) "Wir wollen mobbingfrei!" lautete das Motto am Samstagnachmittag im E-Werk. Dort sind diverse Künstlerinnen und Künstler aufgetreten, um sich gegen Mobbing an Schulen und im Internet einzusetzen.

Hinter der Veranstaltung steht die Kölner Stiftung "Mobbing stoppen! Kinder Stärken". Musiker wie Namika, Lukas Rieger, Iggi Kelly oder die Teenie-Stars von Bars and Melody sind im im E-Werk aufgetreten, aber auch YouTuber mit Millionen Followern. Außerdem haben Pädagogen über die Arbeit der Stiftung berichtet und es wurden Jugendliche, die sich bereits gegen Mobbing stark gemacht haben, mit Preisen ausgezeichnet. Die kompletten Einnahmen der Veranstaltung gehen an die Stiftung "Mobbing stoppen! Kinder stärken!"

Weitere Meldungen