Mehr ICE von und nach Köln

(SR|Symbolbild) Gute Nachrichten für Pendler: Noch in diesem Jahr werden mehr ICE von und nach Köln fahren. 

© Radio Köln

Die Deutsche Bahn erhöht zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember die Taktung der Züge zwischen Köln und Hamburg. IC-Verbindungen werden auf ICE umgestellt. Darüber hinaus wird es fünf neue Sprinter geben. Diese halten seltener. Die Bahn will auch 30 neue ICE-Züge einsetzen, die bis zu Tempo 300 fahren können. Sie sollen ab 2022 zwischen Köln und Frankfurt fahren. Für nächstes Jahr hat die Bahn außerdem mehr Komfort angekündigt. Das gilt zum Beispiel für die Sitze. In den neueren ICE-Zügen werden sie ausgetauscht. 

Weitere Meldungen