Patrick Lück: Der Neue im Höhnerstall

Es kündigt sich seit einiger Zeit schon an: Henning Krautmacher, der Frontmann der Höhner, will sich langsam aber sicher zurückziehen und Platz für einen neuen am Band-Mikrofon machen. Mit Patrick Lück steht der Neue schon bereit.

© Radio Köln/Dominik Becker

Im nächsten Jahr werden die Höhner 50 Jahre alt. "Hey Kölle", "Viva Colonia, "Wenn nicht jetzt, wann dann?" und "Echte Fründe" können wir seit Jahr und Tag mitsingen. An der Spitze der Band immer: Henning Krautmacher. So denken wir. Er kam aber erst 1986 in die Band und ersetzte Peter Horn, der auch erst seit 1977, also fünf Jahre nach der Gründung, der Frontmann der Band war. Die Zeit nach Henning Krautmacher jetzt, die wird vorbereitet. Patrick Lück, so hieß es bei uns im Radio Köln-Interview, werde der neue Frontmann. Dann, wenn das Oberhohn die Bühne verlässt. Das wird nicht mehr lange dauern. Unser Band- und Karnevalsreporter Dominik Becker hat mit Henning und seinem designierten Nachfolger Patrick gesprochen

© Radio Köln

Weitere Meldungen