Tag der Stichwahl rückt immer näher

(GL|Foto:Symbolbild) Am Sonntag entscheidet sich der Kampf um das Kölner Rathaus. Die Wählerinnen und Wähler können in der Stichwahl zwischen Amtsinhaberin Henriette Reker und Andreas Kossiski entscheiden. Rund 100.000 Menschen haben bereits ihre Stimmen abgegeben. Soviel Briefwahlstimmen sind bereits bei der Stadt wieder eingegangen. Die Urnenwahl ist Sonntag von 8-18 Uhr möglich. 

© Radio Köln / Stadt Köln / Andreas Kossiski

Frau oder Mann? Schwarz – grün? Oder doch ein Bündnis mit viel Rot? Der Ausgang der Stichwahl entscheidet nicht nur darüber, wer die Stadtverwaltung anführen wird, sondern ist auch entscheidend für die Farbenspiele im Kölner Stadtrat. Gewinnt die Amtsinhaberin, dann hätte grün-schwarz die absolute Mehrheit mit einer Stimme, nämlich die der Oberbürgermeisterin. Gewinnt SPD-Mann Andreas Kossiski, würde es für schwarz-grün eben nicht mehr reichen. 

Weitere Meldungen