Volksinitiative Aufbruch Fahrrad will Petition einreichen

(MH | Symbolbild) In Düsseldorf wurde am Samstag zum Landtag geradelt. Dort hat die Volksinitiative Aufbruch Fahrrad über 200.000 Unterschriften an NRW-Umweltministerin Heinen-Esser übergeben - genug, damit sich der Landtag mit dem Thema befassen muss.

© Radio Köln

Von Köln aus wurden die Kartons mit den Unterschriften per Lastenrad-Korso in die Landeshauptstadt transportiert, um ein Zeichen für die Mobilitätswende zu setzen.

Der Lastenrad-Korso war Teil einer Sternfahrt, in der am Sonntag aus ganz NRW Radler nach Düsseldorf fuhren, um dort am Nachmittag zu demonstrieren. Allein von Köln aus sollen mehrere hundert Radfahrer den Lastenrad-Korso begleitet haben.

Weitere Meldungen