Stadt prüft Optionen für Container

(MF| Foto: Symbolbild) Offenbar hat niemand Interesse an den alten Flüchtlingscontainern der Stadt Köln. 

© Stadt Köln

Vor rund zwei Wochen hatte die Stadt einen Aufruf an potentielle Käufer für die Container gestartet. Weil sich bis jetzt kein Interessent gemeldet hat, prüft die Verwaltung gerade, ob sie die Wohn-Container verschenken kann. Das wäre für die Stadt immer noch günstiger, als sie auf eigene Kosten abtransportieren und entsorgen zu müssen.

Die Stadt weist allerdings darauf hin, dass die Container stark abgewohnt sind und teilweise funktionale Mängel haben.

Weitere Meldungen